Dreckige Füße

Extreme dreckige verschmutzte Füße

Lady Karame geht heute mit ihrem Sklaven nach draußen. Dort darf sich die Sau freuen, denn ihre Herrin stapft Barfuss umher und wälzt ihre Füße tief im Matsch der Wege und Wiesen. Auf einem Feld macht es sich Lady Karame gemütlich und wartet darauf, dass du zu ihr kommst und den Matsch von den Füßen leckst. Bist du würdig genug, um diese Aufgabe zu meistern? Outdoor-Fußlecken in bester Qualität mit ganz viel Matsch.


Viele Männer stehen auf die asiatischen, geilen Fußsohlen der Herrin Vanny, die durch lange Beine und dicke Brüste überzeugen kann und ihre Dominanz zum Ausdruck bringt. Nur wenige Typen kommen ihr wirklich nahe, deshalb darfst du dich freuen, wenn du die Ehre erhältst und ihre Füße ablecken darfst. Sie steckt dir ihre nackten Fußsohlen sofort in deinen erwartungsvollen Mund und lässt sich den Dreck vieler Tage von ihren Füßen ablecken.


Für dich haben die beiden Herrinnen nur Verachtung übrig. Wie dumm kann ein Mann nur sein? Du gibst dich tatsächlich in die Höhle der Löwinnen und leckst ihre Stiefel ab? Hast du keine Ehre? Vermutlich nicht. Deshalb freust du dich auch schon darauf, den Matsch ihrer Stiefel spüren zu dürfen und die Schuhe ablecken zu können. Zwei Frauen auf einmal bedeuten für dich doppelte Freude und vierfache Arbeit, denn die vier Stiefel müssen sauber geleckt werden.


An der Kette festgebunden bist du ihr Hündchen. Du folgst ihren Anweisungen und weißt genau, du kannst dich nicht wehren. Auch wenn du wegrennen willst, gibt es für dich keine Chance zu entrinnen. Madame Marissa will schließlich ihre Schuhe geputzt bekommen. Schaffst du es ihren Wünschen zu entsprechen. Dein Sklavenmaul ist gefragt, denn du wirst nach dem Waldspaziergang ihre schmutzigen Schuhe mit deinem Maul ablecken.


Betrachte im POV Style, wie auch dir es im Stall ergehen könnte. Zunächst wirst du von der Herrin auf den Strohboden geworfen. Liegen bleiben! Ihre dreckigen Reiterstiefel bahnen sich den Weg in deine Fresse. Pferdeäpfel und Dreck kleben unter ihren Sohlen. Du spürst ihre Stiefel in deinem Gesicht. Lecke drüber. Du denkst, danach bist du entlassen? Dann freue dich auf den prallen Arsch deiner Herrin, denn sie presst ihn dir auf deinen Schädel.


Die Herrin mag es heute eher etwas gemütlich. Candy streckt sich nach vorne und gibt dem Sklaven ihre nackten Füße preis. Sofort kann er sich nicht mehr halten und leckt der Herrin Candy mit Wohlwollen die Füße ab. Es reizt ihn bei der Leckorgie seinen Schwanz herauszuholen und einfach loszuwichsen. Der Geschmack ihrer Fußballen ist für ihn das Größte und deshalb kostet er jede Sekunde des Leckens ihrer Füße komplett aus.


Gothic Lady Absinthia wartet sehnsüchtig auf einen devoten Mann, der ihr die Fußsohlen ablecken möchte. Sie streckt dir ihre Füße raus und will das du deine Zunge einsetzt. Küsse zunächst den Fußballen und arbeite dich hoch. Ihre Zehen wollen das ultimative Verwöhnprogramm erleben. Bist du Gothic Lady Absinthias Wellness-Sklave, der ihr gleichzeitig den Schmutz ablecken wird? Dann präsentiert sie dir in diesem Video ausführlich ihre sexy Füße und wird dich zu ihrem Sklaven machen.


Nach ihrer Einkaufstour benötigen die beiden Ladys eine kleine Verschnaufpause. Da kommt der Küchentisch wie gerufen. Ein Sklave unter dem Tisch positioniert führt dazu, dass sie sich nie wieder Gedanken um schmutzige Schuhe machen müssen. Sofort startet die Sau mit ihrer Arbeit und leckt die High Heels der beiden Herrinnen ab. So viel Einsatzbereitschaft wird ihm mit verächtlichem Lachen gedankt.


Auf den Stiefeln von Lady Karame hat sich ganz schön viel Dreck angesammelt. Matschige Pfützen und dreckige Wege sind der Grund. Da kommt auch schon der erste, willige Fremde Mann, der ihr gerne die Stiefel ablecken würde. Lange hat er auf die Befriedigung seines Fetischs gewartet, jetzt darf er zur Tat schreiten und der Herrin in Zukunft noch öfters dienen.


Gib es zu, du wartest doch schon den ganzen Tag darauf, dass deine Herrin Lady Kara endlich von der Arbeit nach Hause kommt. Du weißt du darfst jetzt ihre heißen und verschwitzten Ballerinas ausziehen. Zum Vorschein kommen durchgeschwitzte Füße, die schon beim ersten Anblick stinken. Unter ihren Sohlen klebt der Dreck eines ganzen Tages und du bist der erste, der ihre Füße jetzt mit seiner Zunge berühren darf. Gibt es etwas schöneres, als solche, süßen Füße lutschen zu dürfen?


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive