Dreckige Füße

Extreme dreckige verschmutzte Füße

Alle Artikel, die mit "Füße Lecken" markiert sind

Darauf hast du doch schon seit Ewigkeiten gewartet, nicht wahr mein kleiner Drecksköter? Heute darfst du wieder meine Füße verwöhnen - und zwar die ganze Riege der Fußpflege rauf und runter abarbeiten! Leck meine Zehen, jeden einzelnen davon! Vergiss nicht, sie ehrvoll zu küssen und die Zehenzwischenräume ebenfalls abzulecken! Was auch immer du da findest, darfst du auch behalten! Zum Abschluss entlasse ich dich mit einer dicken Rotzladung, die du schlucken sollst!


Rosie ist eine sehr arrogante Teenie Lady, die über ihre eigene Fußsklavin verfügt. So, wie es sich eben für eine dominante Prinzessin vermuten ließe! Ihre devote Sklavin hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, die zarten Füße ihrer Herrin jeden Abend gründlich abzulecken, damit die Haut auch immer weich bleibt und um Hornhaut vorzubeugen. Das schafft sie ganz gut, denn Rosie kann sich sichtlich entspannt in ihrem Buch lesen, ohne sich um ihre Sklavin kümmern zu müssen!


Hier bekommst du einen Vorgeschmack auf die geilen Füße der zwei Ladies und kannst sie beobachten, während sie miteinander spielen, die Zehen sich ineinander verschlingen direkt vor deiner Nase so nah und doch so fern sind. Du willst an diese Füße ran? Zuerst musst du die Schuhsolen sauber lecken, damit du die Erlaubnis erhältst, weiter zu gehen! Hast du deine Aufgabe im ersten Teil des Videos schon erledigt? Erst, wenn du das ordentlich und gewissenhaft machst und dich als devoter Fußsklave beweist, darfst du die Haut ihrer jungen Füße in deinem Mund spüren.


Die beste Perspektive für diesen Fußrausch ist eine Nahaufnahme vom Gesicht des Sklaven, in das er die dreckigen und stinkenden Füße seiner dominanten Herrin reingedrückt bekommt! Sie sind schon ein wenig vergilbt durch die Vorbereitungen. Der Schweiß hat sich tief eingesaugt und reibt sich auf dem Gesicht des Sklaven ab, so dass er den Geruch die nächste Zeit garantiert nicht aus seiner Nase bekommen wird! Während die Herrin ihn ignoriert und eine Zeitschrift liest, inhaliert er aber nicht nur das- da befindet sich noch viel mehr außer Schweiß, was er Stück für Stück entdeckt!


Lady Emerald hat sich ausgesprochen viel Mühe gegeben, bei ihrem Spaziergang die Füße so richtig dreckig werden zu lassen! Und gleich darfst du alles komplett sauber lecken. Von der Sohle bis zu den Zehenzwischenräumen! Dabei musst du raten, wodurch sie überall gelaufen ist. Wenn du komplett daneben liegst, kannst du von vorne beginnen und dir die dreckigen Füße immer und immer wieder ins Maul nehmen und den Dreck mit deiner Zunge ausgiebig ablecken.


Die geilen Lesben Anna und Kitty wollen's mal wieder wissen und haben sich für ihren Jahrestag etwas besonderes gegönnt: Sie haben ihren Fußsklaven mit in ihren schönen Abend einbezogen und lassen ihn auf dem Boden vor dem Bett liegen, während sie ihre vier geilen Füße abwechselnd in seinen Mund stopfen und ihn an den Fußsohlen und Zehen lecken und kräftig saugen lassen. Das verschafft nicht nur eine willkommene Abkühlung, sondern macht die beiden Girls auch richtig geil für ihr bevorstehendes Liebesspiel!


Wer sagt, dass Männer nicht multitaskingfähig sind? Du kleiner Wurm hast heute die große Chance, das Gegenteil zu beweisen - was für eine Ehre! Ich will dich auf deinen Knien sehen. Ich will, dass du meine geilen Füße in deinen Mund nimmst und deiner wabbeligen Zunge den Auftrag gibst, sie zu verwöhnen, wie du es noch nie getan hast! Und gleichzeitig erlaube ich dir, deinen Schwanz zu wichsen und für mich abzuspritzen. Zeig mir, Loser, dass du doch noch was kannst!


Du fährst total auf Fußlecken ab und bist vernarrt in schöne Frauenzehen? Dann kommt jetzt dein persönliches Festmahl! Roxy Cash hat sich die Füße auf dem dreckigen Asphalt warm gelaufen und dir ein paar kleine Häppchen mitgebracht! Und die darfst du jetzt Stück für Stück von ihren Füßen lecken und alles gesammelt schlucken! Tue es gründlich, wenn du einmal die Ehre bekommst, an so jungen, zarten Frauenfüßen zu kosten! Heute gehört alles, was sich da angesammelt hat, dir!


Herrin Narziss Labelle verwöhnt ihren Sklaven mit einem ausgiebigen Schluck-Tag und ihren eleganten Füßen. Verpackt in einer schwarzen Nylon Strumpfhose darf er sie riechen und begatten, bis er sich langsam hocharbeitet und sogar seine Zunge über den zarten Stoff fahren lassen darf. Er fühlt sich geehrt, die Füße seiner Göttin so anbeten zu dürfen und ihre Zehen zu lutschen. Als besondere Geste für seine bemerkenswerten Fähigkeiten schenkt ihm seine Göttin ihre Spucke!


Ich liebe es, barfuß zu laufen... weil sich der Dreck dann so schön in den Falten meiner Fußsohle sammelt und zwischen meinen Zehen stecken bleibt, damit du alles aus den Zwischenräumen absaugen kannst! Leck sie schön sauber... damit ich dir wieder neues Futter für deine erbärmliche, sabbernde Zunge holen kann. Solange das Wetter noch schön ist, musst du dir auch keine Sorgen machen, dass dir der Leckspaß abhanden kommt! Solange werde ich dir immer und immer wieder meine dreckigen Füße ins Gesicht klatschen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive