Dreckige Füße

Extreme dreckige verschmutzte Füße

Alle Artikel, die mit "Verschwitzt" markiert sind

Gib es zu, du wartest doch schon den ganzen Tag darauf, dass deine Herrin Lady Kara endlich von der Arbeit nach Hause kommt. Du weißt du darfst jetzt ihre heißen und verschwitzten Ballerinas ausziehen. Zum Vorschein kommen durchgeschwitzte Füße, die schon beim ersten Anblick stinken. Unter ihren Sohlen klebt der Dreck eines ganzen Tages und du bist der erste, der ihre Füße jetzt mit seiner Zunge berühren darf. Gibt es etwas schöneres, als solche, süßen Füße lutschen zu dürfen?


Puh! Es kann ganz schön anstregend sein, Dein ganzes Geld beim Shoppen auszugeben. Sag noch mal einer, Deine Herrin zu sein bedeutet, sich andauernd ausruhen zu können. Aber jetzt bin ich ja wieder daheim und kann mir etwas Ruhe können. Aber erst einmal bist Du jetzt dran, mein kleiner Fußsklave. Ich benötige dringend Deine Dienste, denn in meinen gefütterten Stiefeln habe ich ganz schön verschwitzte Füße bekommen. Die musst Du jetzt sauber lecken, und zwar alles. Die Sohlen, die Zehen und natürlich auch die Zwischenräume. Los, auf die Knie mit Dir, ich will Dir dabei zusehen und mich entspannen.


Mein Fußsklave soll heute mal besonders leiden müssen. Dazu muss ich mir aber echt was einfallen lassen, ich habe ihn schon so oft gequält. Da kommt mir ein Gedanke - ich ziehe mir Plastiktüten über die Füße, ziehe Socken drüber und mache in meinen dicken Wanderschuhen einen extra langen Waldspaziergang. Du kannst Dir ja vorstellen, was sich da an Schweiß ansammelt und wie das zu stinken anfängt. Zurück zu Hause lasse ich meinen Fußsklaven vor mich niederknien und er kriegt das ganze Paket. Er muss tief inhalieren, an den Füßen riechen und natürlich muss er sie auch gut sauber lecken. Das ist eine Lektion, die er so schnell nicht vergisst.


Was glaubst Du, was meine Füße für einen wunderbaren Duft haben, wenn ich nach einer stunde Joggen im Stadtpark nach Hause komme und die Sneaker ausziehe? Ja, das stinkt, dass sich die Balken biegen. Meinem dämlichen Sklaven gefällt das aber natürlich ziemlich und deshalb kriegt er meine stinkenden Füße auch mitten ins Gesicht gepresst. Erst muss er den Geruch aus den Schuhen inhalieren, dann drücke ich ihm die schweißnassen Socken auf die Nase und zum Schluss darf er an meinen Füßen riechen. Da kommen Dir beim Zuschauen schon die Tränen vor lauter Gestank. Einfach herrlich!


So ein Spaziergang ist schon eine tolle Sache. Und noch besser ist es, wenn ich im Kaufhaus shoppen gehe, natürlich mit meiner besten Freundin! Aber auch wenn es Spaß macht und es total toll ist zu sehen, wie sich die Taschen füllen, so gibt es doch ein Problem: Vom ganzen Laufen sind die Schuhe und Füße natürlich schnell dreckig und total verschwitzt! Da gibt es wohl nur eine Lösung für: Auf den Boden legen, Maul auf und sauber lecken!


Alicia gibt dem Typen die Gelegenheit, ihr die Füße zu verwöhnen - genau so, wie es sich für eine richtige Göttin gehört! Doch sie ist vor allem auch eine kleine, freche Göre! Und so hat sie natürlich dafür gesorgt, dass ihre Füße extra dreckig sind und stinken! Die Käsemauken hält sie ihm schließlich direkt vor sein Gesicht und erwartet, dass er sich um sie kümmert! Sowohl die Ballerinas, wie auch die Socken stinken meilenweit! Doch schließlich muss er auch an ihre nackten Füße heran...!


Ich habe mich dazu entschieden, nun auch endlich einmal einen Clip zu machen! :) Und du hast die unglaubliche Gelegenheit, diesen Clip nun auch sehen zu können! Ich wackel mit meinen Zehen vor der Kamera herum, so dass dir das Wasser im Munde zusammenläuft - und dein Kleiner ein wenig größer wird! Doch glaube ja nicht, ich werde es dir so leicht machen...! *fg* Ich werde dich noch ein wenig mit meinen Füßen teasen, um dich leiden zu sehen... :)


Guck sie dir an, meine geilen Füße! Und diese geilen, weißen Socken erst! Na, da wird dein kleiner Schwanz doch direkt hart, nicht wahr...!? Los, komm etwas näher ran. Heute erlaube ich dir sogar, dass du deine Nase so nah an meine Socken bringen darfst, bis deine Nasenspitze den stinkenden, feuchten Stoff berührt! Stell dir nur vor, was ich jetzt noch mit meinen Füßen machen könnte, wenn ich sie zum Beispiel in Richtung deines Schwanzes führe...!


Sport ist wichtig! Nur durch Sport bleibt man fit und gesund! Doch nach so einer anstrengenden Trainingseinheit ist man ganz schön fertig... So auch die geile Herrin Jessica. Ihr Körper ist mit Schweiß überzogen und besonders ihre Füße stinken meilenweit! Doch das stört sie nicht sonderlich - denn sie hat schon ihrer Sklavin befohlen, sich um die Füße zu kümmern! Sie selbst entspannt in Ruhe auf ihrer Bank und lehnt sich zurück, während die devote Sklavin ihre Socken küsst, ihre Nase tief in ihren Fußsohlen vergräbt und schließlich die nackten Füße küsst und ableckt...!


Siehst du diese geilen Schuhe? Sie sind neu! Und trotzdem könnten sie schon ein wenig Pflege gebrauchen...! Den ganzen Tag bin ich mit ihnen herum gelaufen. Und nun will ich, dass du dich um meine Füße kümmerst! Leck mir den ganzen Schweiß weg! Na, wie schmeckt dir das? Geh richtig schön zwischen die Zehen, ich will dass du meine Füße komplett sauber machst - und keine halben Sachen! Und vielleicht zeige ich mich ja auch ein wenig erkenntlich dafür...


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive