Dreckige Füße

Extreme dreckige verschmutzte Füße

Herrin Milano hat ihren Sklaven mal wieder dazu gebracht, dass er ihre nackten Füsse leckt! Ihren Anweisungen kann er sich nicht wiedersetzen und so muss er schön jeden Zeh einzeln sauber machen! Von draussen hat sie viel Dreck mit hereingebracht! Dann muss er sie auch noch dafür bezahlen! Und nun bist du als nächster dran! Du bezahlst auch für sie! In diesem Clip bekommst du ihre Emailadresse! Na willst du auch mal an ihren dreckigen Füssen lecken?


Diese dreckige Matsche klebt unter ihren Sohlen und das wird mal wieder ein Festessen für ihren Sklaven! Ja Dreck reinigt doch den Magen, also kann er sich den Dreck richtig schmecken lassen! An diesen High Heels ist genug Matsche für ein leckeres Mittagessen! Schön den ganzen Dreck herunterschlucken und die Heels blitze blank mit der Zunge lecken! Echt viel Matsche, die der Sklave auflecken muss, aber er kann sich den Anweisungen nicht wiedersetzen!


Auf der Küchenablage hat es sich Eileen bequem gemacht! Ihre nackten Füsse brauchen unbedingt mal wieder Pflege und so kommt ihr der Sklave gerade recht! Er kann nun von allen Seiten an ihre Füsse ran und an ihren Zehen lutschen! So werden ihre Füsse sauber und bekommen mit seiner Zunge sogar noch eine Massage! Sie geniesst es und vor allem weil sie weiss, dass ihre Füsse völlig verschwitzt sind!


Emma kommt gerade von einem langen Spaziergang nach Hause und das Wetter ist so warm, dass sie barfuss in ihren Schuhen war! Du wirst jetzt den ganzen Schweiss und Dreck von ihren nackten Füssen lecken, damit alles wieder sauber ist und sie ein angenehmes Gefühl hat! Ihre Füsse stinken so, dass sie dringend gewaschen werden müssten! Sie liebt es, Loser wie dich zu erniedrigen und sie zu zwingen an ihren Füssen zu riechen!


Dieser Sklave ist total abhängig von den Füssen seiner Herrin! Er kann an nichts anderes mehr denken und wenn er vor seiner Herrin knien darf und ihren Füssen ganz nah sein darf ist er zufrieden! Er leckt ihre Stiefel sauber, während sie auf der Fensterbank sitzt! Natürlich will sie auch noch ihre Füsse sauber geleckt haben! Was für ein Glück für den Sklaven, da kommt keine Langeweile auf und er muss sich ranhalten!


Herrin Kryska lässt ihren Sklaven heute mit in den Wald gehen! Nach einer Weile sind ihre High Heel Sandaletten allerdings von unten voller Dreck! Die schönen Absätze müssen unbedingt gereinigt werden! Wie praktisch ist es da, dass sie gleich ihren Sklaven dabei hat! An einer Bank machen sie Pause! Dann muss er sich in den Dreck legen und sie kann gemütlich ihre Füsse auf sein Gesicht stellen! Also Sklave, Mund auf und die Heels sauber lecken!


Herrin Milano hält sich ihren Sklaven heute als kleinen Hund! Er muss die Sohlen ihrer Turnschuhe sauber lecken! Der Sklave kniet vor ihr und sie befiehlt ihm zu lecken! Danach muss er die Sneaker auch noch ausziehen und an ihren geilen verschwitzten Socken riechen! Hunde lieben es ja, alles ab zu lecken, also wird er jetzt auch noch die Socken ausziehen müssen und ihre nackten Füsse ablecken! Ja so ist es brav, kleiner Sklavenhundi!


Herrin Lea lässt ihren Sklaven mal wieder draussen beim Spaziergang ihre Sneaker lecken! Sie ist schön durch die Matsche gegangen und der ganze Dreck klebt jetzt noch unter ihren Sohlen! Jetzt bekommt er eine Aufgabe: Den ganzen Dreck ab zu lecken! Und dann darf er die Matsche natürlich nicht ausspucken, sondern er muss den ganzen Dreck herunter schlucken! Ja so werden die Sohlen sauber und seine Herrin Lea kann dann später wieder unbeschwert weiter laufen!


Deine Geldherrin Isabella befiehlt dir auf die Knie zu gehen, denn sie hat heute etwas ganz Besonderes mit dir vor! Du kleiner Sklave wirst ihr heute die dreckigen Füsse wieder sauber lecken! Sie war nämlich berfuss draussen im Garten und nun sind ihre Fussohlen so richtig dreckig! So kann sie nicht durchs Haus laufen! Also schön mit deiner Zunge jeden Millimeter ihrer Füsse ablutschen und den Dreck in deinen Mund aufnehmen, du Fusslecksklave!


Wieder einmal draussen befiehlt Herrin Kryska ihrem Sklaven ihr die Stiefel zu lecken! Er muss unter ihr auf dem Boden liegen und muss ihre beschmutzten Stiefel ablecken! Schön auch unter der Sohle! Wenn es damit fertig ist, erwartet ihn noch eine weitere Reinigung! Sie will, dass er ihre Socken in den Mund nimmt! Schön den Schweiss ablutschen und in seinen Mund aufnehmen! So kann Kryska noch ein wenig relaxen, bevor der Spaziergang weiter geht!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive