Dreckige Füße

Extreme dreckige verschmutzte Füße

Alle Artikel, die mit "Schuhe" markiert sind

An der Kette festgebunden bist du ihr Hündchen. Du folgst ihren Anweisungen und weißt genau, du kannst dich nicht wehren. Auch wenn du wegrennen willst, gibt es für dich keine Chance zu entrinnen. Madame Marissa will schließlich ihre Schuhe geputzt bekommen. Schaffst du es ihren Wünschen zu entsprechen. Dein Sklavenmaul ist gefragt, denn du wirst nach dem Waldspaziergang ihre schmutzigen Schuhe mit deinem Maul ablecken.


Slava und Liliana treten als Herrinnen im Duo auf. Der Sklave muss ihr Boots ablecken und die Sohlen reinigen. Der Dreck vieler Tage klebt unter den Stiefeln. Gierige Sklaven warten nur darauf endlich loslegen zu dürfen. Die schwarzen Leder-Boots machen dich geil? Dann solltest du dir im Video unbedingt anschauen, was auch dich bald erwarten kann.


Nach meinem täglichen Einkauf in der Stadt hat sich viel Schmutz unter meiner Sohle angesammelt. Staub, Dreck und Unrat stecken in den Ritzen meiner Sneakersohlen und müssen unbedingt entfernt werden. Dein Mund dient mir für die Reinigung der Sohle. Lecke meine Sneakersohlen sauber und geile dich an meinen Schuhen auf. Danach ziehe ich meine Buffalo Boots aus und du schnüffelst an meinen stinkenden Schweißfüßen, die ich dir ins Gesicht presse.


Etwas schmutzig oder leicht verdreckt, dass kann jeder, dachte sich Lady Karame. Die Herrin liefert dir eine echte Grundlage für deinen Fußfetisch und lässt dich die Demütigung ganz sicher spüren. Lady Karame stampft mit ihren nackten Füßen im Schlamm und hält dir danach ihre dreckigen Füße vor die Fresse. Wenn du wirklich Füße liebst, die in Dreck gebadet wurden, wirst du diese Fußbehandlung von Lady Karame lieben. Lutsche den Schlamm von ihren Füßen runter.


Ab auf den Boden, du kleine, dreckige Sklavensau hast es doch nicht besser verdient. Wie du einfach daliegst und auf deine dominante Abreibung wartest, scheint Madame Marissa ganz besonders zu gefallen. Die beiden heißen und dominanten Frauen wollen, dass du ihre Essensreste aufleckst. Sauberkeit wird bei ihnen in der Küche groß geschrieben. Für noch mehr Spaß, zerdrücken die beiden ihren Kuchen mit den Schuhsohlen. Du leckst die Reste vom Boden und direkt von ihren dreckigen Schuhen ab.


Valeria kann einfach nicht widerstehen, zieht ihre Schuhe aus und spielt mit ihren nackten Füßen. Und dann befiehlt sie dem Sklaven, ihr eine geile Fußmassage zu verpassen! Natürlich wagt er sich nicht, ihr zu widersprechen - und so kümmert er sich schon bald um ihre verschwitzten Füße! Erst um die Socken, doch schließlich kommen ihre nackten Füße dran und werden ordentlich durchgeknetet, während der intensive Fußduft in der Nase hängt und es kein Entkommen gibt...!


Na du kleiner Wicht, was treibt dich zu mir...? Ich sehe die Gier in deinen Augen! Ist es etwa schon wieder so weit? Bist du wieder mal auf der Suche nach einem Paar alter Schuhe, welches du mit deiner Zunge sauber machen kannst? Dann bist du bei mir natürlich genau richtig! Und ich habe sogar noch ein paar Schuhe, von denen ich mich trennen möchte... Vielleicht ist ja auch etwas für dich dabei...!? Los, antreten und loslegen!!!


Herrin Alyae benutzt ihren Sklaven wie eine menschliche Fußbank. Sie macht es sich auf seinem Körper bequem und schließlich muss der Sklave auch noch ihre dreckigen Sandalen lecken! Natürlich sind sie von dem ganzen Dreck und Schmutz in der Natur besonders reinigungsbedürftig - aber der Sklave ist fleißig dabei. Dennoch muss sie ihm auch das Gesicht crushen und seinen Körper zertrampeln - denn ein wenig zusätzlicher Ansporn kann nie schaden...!


Mina zwingt anderen gerne ihren Willen auf und sagt ihnen was sie zu tun haben! Sie ist eine richtig naturdominante Göre. Und ihr kommt es gerade recht, dass da dieser Sklavendepp Walter vorbei kommt! Da ihre Schuhe ziemlich dreckig sind, kann der nämlich direkt mal die Zunge ansetzen und ordentlich drauf los lecken! Doch alleine die Tatsache dass sie erst 18 Jahre alt ist und er schon 30 ist pure Demütigung! Doch auch die Schuhe tragen ihr übriges dazu bei - denn sie haben stellenweise bereits Löcher und sind richtig durchgetragen!


Lady Divina und Chantal haben sich überlegt, wie sie ganz besonders fies zu ihrem Sklaven sein können. Und dann sind sie auf die Idee gekommen sich zwei Aschenbecher zu schnappen, sie über ihren Nike Air Max zu entleeren und diese richtig schön dreckig zu machen. Und nun muss der Sklave den ganzen Dreck nur mit seiner Zunge weg lecken. Er leckt ihre Schuhsohlen bis seine Zunge zu bluten beginnt. Die sadistischen Mädels machen sich natürlich über ihn lustig - und spucken dann auf ihre Schuhe um es ihm leichter zu machen. Danach muss er sich aber noch auf den Boden legen und wird als menschliche Fußmatte missbraucht!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive