Dreckige Füße

Extreme dreckige verschmutzte Füße

Alle Artikel, die mit "Devot" markiert sind

Madame Marissa hat heute ausnahmsweise keine High Heels an. Sie bietet ihrem Sklaven rote, dicke Gummistiefel mit einem groben Profil, in dem sich der Schmutz verfangen hat. Der Dreck wird aus den Stiefeln geleckt und bietet dem Sklaven die beste Möglichkeit, der Herrin ganz nah zu sein. Kein Fleck entgeht der flinken und devoten Zunge des Schuhputzers, der sich an der devoten Aufgabe aufgeilt.


Foot Worship liebt dieser Sklave, wie nichts anderes. Besonders dreckige Sohlen bieten ihm die geilste Grundlage, um mit der Zunge endlich über die schmutzigen Stiefel fahren zu dürfen. Der menschliche Waschlappen freut sich über die Schmutzklumpen in seinem Mund. Tief nimmt er die Stiefelspitze und die Absätze in seinen Mund und reinigt die Schuhe bis auf die letzte Pore. Mistress Natasha freut sich über so viel Einsatzbereitschaft ihrer devoten Sklavensau.


Ab auf den Boden, du kleine, dreckige Sklavensau hast es doch nicht besser verdient. Wie du einfach daliegst und auf deine dominante Abreibung wartest, scheint Madame Marissa ganz besonders zu gefallen. Die beiden heißen und dominanten Frauen wollen, dass du ihre Essensreste aufleckst. Sauberkeit wird bei ihnen in der Küche groß geschrieben. Für noch mehr Spaß, zerdrücken die beiden ihren Kuchen mit den Schuhsohlen. Du leckst die Reste vom Boden und direkt von ihren dreckigen Schuhen ab.


Rosie ist eine sehr arrogante Teenie Lady, die über ihre eigene Fußsklavin verfügt. So, wie es sich eben für eine dominante Prinzessin vermuten ließe! Ihre devote Sklavin hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, die zarten Füße ihrer Herrin jeden Abend gründlich abzulecken, damit die Haut auch immer weich bleibt und um Hornhaut vorzubeugen. Das schafft sie ganz gut, denn Rosie kann sich sichtlich entspannt in ihrem Buch lesen, ohne sich um ihre Sklavin kümmern zu müssen!


Hier bekommst du einen Vorgeschmack auf die geilen Füße der zwei Ladies und kannst sie beobachten, während sie miteinander spielen, die Zehen sich ineinander verschlingen direkt vor deiner Nase so nah und doch so fern sind. Du willst an diese Füße ran? Zuerst musst du die Schuhsolen sauber lecken, damit du die Erlaubnis erhältst, weiter zu gehen! Hast du deine Aufgabe im ersten Teil des Videos schon erledigt? Erst, wenn du das ordentlich und gewissenhaft machst und dich als devoter Fußsklave beweist, darfst du die Haut ihrer jungen Füße in deinem Mund spüren.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive